Aktuelles

Neuigkeiten von der Feuerwehr

Lange Nacht der Feuerwehr

Am 24.09.2022 findet bayernweit in teilnehmenden Feuerwehren die "Lange Nacht der Feuerwehr" unter dem Motto "Helfen ist Trumpf. Tag und Nacht." statt. Auch wir von der Feuerwehr Weßling beteiligen uns daran. Die Lange Nacht der Feuerwehr wurde vom Landesfeuerwehrverband Bayern (https://www.lfv-bayern.de/langenacht) organisiert als eine Art "Nacht der offenen Tür". Die Feuerwehren stellen sich vor und bieten Einblicke in ihre Arbeit. Interessierte können dabei nicht nur zusehen, sondern manches auch selber in die Hand nehmen und ausprobieren.

Wer also Interesse an der Arbeit der freiwilligen Feuerwehr hat, ist eingeladen zwischen 17:00 und 23:00 zum Feuerwehrhaus in der Argelsrieder Straße 112 zu kommen.

24.9.2022 - 17:00-23:00 am Feuerwehrhaus Weßling/Oberpfaffenhofen
Argelsrieder Straße 112 (gegenüber dem ALDI)

Segnung des neuen MZF

Am Freitagabend (22.7.22) wurde unser neues Mehrzweckfahrzeug (MZF) im Anschluss zum Gottesdienst in der Mariä Himmelfahrt Kirche gesegnet. In diesem Rahmen übergab Weßlings Bürgermeister, Michael Sturm, den Schlüssel offiziell an Feuerwehr Kommandant Michael Schütz. Da das MZF bereits Anfang des Jahres in Dienst gestellt wurde, konnte es sich bereits mehrfach im Einsatz beweisen. Unsere Feuerwehr-Freunde aus der Feuerwehr Güntersleben unterstützten uns mit zwei Stehtischen (Gastgeschenk von JHV).
 
Wir Bedanken uns bei unseren Nachbarn die Feuerwehren Feuerwehr Oberpfaffenhofen, Feuerwehr Hochstadt und Feuerwehr Gilching für ihre Teilnahme und Geschenke.
 
Eure Feuerwehr Weßling
 
+++Erfolgreiche Reanimation+++

Meldung: RD2 Herz/Kreislaufstillstand Reanimation

Ein ca. 40 Jahre alter Patient erlitt gestern plötzlich einen Herz/Kreislaufstillstand. Angehörige setzten umgehend den Notruf ab und wurden von der ILS Fürstenfeldbruck via Telefon in die Herz-Druckmassage angeleitet.
Kurze Zeit später traf das First Responder Team ein und übernahm die Maßnahmen!
Bereits wenige Minuten später - nach der ersten Defibrillation - atmete der Patient wieder eigenständig!
Der Patient wurde dem Rettungsdienst/Notarzt übergeben, welche die weiteren Maßnahmen durchführten und den Patienten in ein Krankenhaus transportierten.
Dieser Einsatz zeigt wieder wie wichtig eine funktionierende Rettungskette und schnelles Handeln ist. Auch das Handeln von Angehörigen oder Passanten spielt eine entscheidende Rolle!

Wir wünschen dem Patienten alles Gute und hoffentlich schnelle Genesung!

 

 

@kfv_starnberg

@rettungsdienst_bayern

Brand in Keller

Gegen 13:30 Uhr ist eine Sauna im Kellergeschoß eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Bei Eintreffen erwarteten uns die Bewohner bereits im Freien, sodass zu keiner Zeit Personen in Gefahr waren.
Mittels einem C-Rohr wurde die Brandbekämpfung im Keller durchgeführt, das Gebäude mittels Lüftern rauchfrei gemacht.
Im Laufe des Einsatzes wurde das Masimo CO-Messgerätes, das auf unserem First Responder verlastet ist, an der Einsatzstelle benötigt.
Zur Durchführung der Nachlöscharbeiten wurde die Sauna sowie die Zwischendecke zum Teil demontiert.
Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben, sodass wir nach ca. 3,5 Stunden mit allen Fahrzeugen wieder einsatzklar waren. Zur Schadenshöhe und Brandursache können von unserer Seite keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz:

Florian Weßling 11/1, 40/1, 55/1,
Florian Oberpfaffenhofen 42/1,
Florian Gilching 10/1, 30/1,
Polizei, Brandermittler und Rettungsdienst

 

Presse:

Bericht Süddeutsche

Christbaumaktion 2022

Liebe Weßlinger Mitbürger und Nutzer unseres Angebotes,

mit der Anmeldung zu unserem Service erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Christbaumabholaktion ist eine Aktion der Jugendfeuerwehr Weßling. Der Erlös wird zu 100% für die Jugendarbeit in der Feuerwehr Weßling e.V. eingesetzt.
  • Der Abholtag ist der 08.01.2022, ab 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, wenn nichts anders bei der Anmeldung vereinbart wurde.
  • Aufgrund der Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie bitten wir Sie uns die Bäume in Freien bereitzulegen. Achten Sie bitte darauf, dass durch die bereitgelegten Bäume keine Gefahr/Behinderung für Personen oder den Straßenverkehr besteht.
  • Die Christbaumaktion ist ein freiwilliges Angebot der "Freiwilligen Feuerwehr Weßling gegr. 1890 e.V." in die auch Einsatzpersonal der Erwachsenenabteilung - ebenfalls nur Ehrenamtliche - eingebunden werden. Dies kann bedeuten, dass im Falle eines Einsatzes die Christbaumaktion unterbrochen oder am entsprechenden Tag komplett abgebrochen werden muss. Eine Abholung kann daher von unserer Seite nicht garantiert werden, wir bitten Sie hierfür um Verständnis.
  • Anmeldung telefonisch bei Georg Schmid 0171 / 9375802 oder Feuerwehrhaus 08153 / 9089960 (ist aber nur am 08.01.2022 von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt). Sie haben auch die Möglichkeit uns eine E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer zu senden oder nachfolgendes Kontaktformular zu benutzen:

An die Freiwillige Feuerwehr Weßling

  • Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die angegebenen persönlichen Daten für die Einsammlung der Christbäume durch die Freiwillige Feuerwehr Weßling e.V. verwendet werden dürfen. Diese Daten werden nach der Sammelaktion gelöscht und zu keinen weiteren Zwecken verwendet!
  • Der Christbaum muss vollständig von seinem Schmuck „Lametta, usw.“ befreit sein.
  • Wir bitten Sie den Betrag mit einem Briefkuvert oder Ähnlichem am Christbaum zu befestigen. Sie haben aber auch die Möglichkeit uns den Betrag persönlich zu übergeben. Bitte denken Sie hierbei an die Einhaltung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.
  • Größere Spenden bitten wir Sie zu überweisen und nicht am Baum zu befestigen IBAN: DE82 7025 0150 0005 1199 79 Verwendungszweck „Christbaumaktion 2022“
  • Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, teilen Sie uns das bitte bei der Anmeldung mit.
  • Spendenquittungen bedeuten für uns einen großen Aufwand und auch die Zustellung der Quittung ist mit Kosten verbunden. Daher werden Spendenquittungen erst ab einem Betrag von mindestens 200 € ausgestellt, bis zu diesem Beitrag ist der Kontoauszug ausreichend.
  • Die Aktion gilt ausschließlich für den Ort Weßling mit den Ortsteilen. Andere Orte werden von uns nicht angefahren.
  • Wir suchen immer helfende Hände. Wenn Sie zwischen 12 und 50 Jahre alt sind und uns unterstützen wollen, können Sie sich gerne mit unserem 1.Kommandanten in Verbindung:

Kontaktdaten 1. Kommandant Michael Schütz
08153 / 4456 oder gleich über das Webformular:

An den ersten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Weßling

 

06 Okt 2022;
19:15 - 21:15
Monatsübung
20 Okt 2022;
19:15 - 21:15
Monatsübung
25 Okt 2022;
19:30 -
First Responder
03 Nov 2022;
19:15 - 21:15
Monatsübung

Bildergalerie

FindUsOn FB de DE RGB 1690Unterstützen sie einfach unsere Arbeit mit Amazon Smile ohne Kosten für sie