Aktuelles

Neuigkeiten von der Feuerwehr

THL Bombenfund

Heute früh um 06:00 Uhr sammelten sich unsere Kräfte im Feuerwehrgerätehaus und wurden kurz eingewiesen.

Anschließend fuhren wir zum Bereitstellungsraum Claude-Dornier-Straße. Vor Ort übernahmen wir im Auftrag der Polizei Oberbayern Nord Evakuierungsmaßnahmen in der Friedrichshafener Straße (Astopark). Gegen 12 Uhr konnte die Bombe durch den Kampfmittelräumdienst entschärft werden, somit konnten wir von der Einsatzstelle abrücken!
 
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit!
Jugendleistungsspange / Zwischenprüfung Modulare Truppausbildung

Nach einer langen Zwangspause durch Corona konnten Anfang Oktober endlich 7 Feuerwehranwärter/-innen der Freiwilligen Feuerwehr Weßling die Prüfung für die Jugendleistungsspange ablegen.
Diese Prüfung gilt im Landkreis Starnberg auch als Zwischenprüfung in der Modularen Truppausbildung (MTA).
Unter Einhaltung der Hygienevorschriften wurden die Teilnehmer in Theorie und Praxis geprüft. Zu Beginn der Prüfung musste unser Feuerwehrnachwuchs einen theoretischen Wissenstest in Form eines Fragebogens beantworten, anschließend ging es dann zum praktischen Teil über. Unter den strengen Augen der Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion mussten Sie dann ihr Können beim Anlegen von Knoten und Stichen sowie das Kuppeln von Saugschläuchen oder das Erkennen und Zuordnen von Ausrüstungsgegenständen unter Beweis stellen.

Alle Teilnehmer durften sich über das erfolgreiche Ablegen der Prüfung freuen und können jetzt bei uns in der Feuerwehr die nächsten Schritte bestreiten.

Wir gratulieren allen Kameraden/-innen für die tolle Leistung, ihre Geduld und den Fleiß die sie in den letzten Wochen gezeigt haben!!!

Wir seit 130 Jahren für Weßling

THL4 VU mehrere PKW, Personen eingeklemmt

29.09.2020, Alarmzeit: 07:39 Uhr

Heute Früh kam es auf der Autobahnbrücke der AS Wörthsee (A96) zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKW. Entgegen der Alarmierung wurden glücklicherweise keine Personen eingeklemmt!
Eine Person wurde mittels Rettungshubschrauber Christoph1 in eine Klinik geflogen.

Zusammen mit den Feuerwehren Etterschlag und Steinebach-Auing übernahmen wir die Absperrungs- und Aufräumarbeiten. Es wurde zudem der Brandschutz sichergestellt, sowie Betriebsstoffe gebunden.
Um 09:45 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

120350754 786277432162349 4045205140502380021 o

 

120330831 786274895495936 6279246707956275220 o

 

Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:

Fl. Weßling 40/1
Fl. Weßling 55/1
Freiwillige Feuerwehr Etterschlag
Freiwillige Feuerwehr Steinebach-Auing

Freiwillige Feuerwehr Gilching
Luftrettungsstation Christoph 1
Freiwillige Feuerwehr Inning
Kreisbrandinspektion Starnberg
3 Rettungswagen 2 Notärzte

Wir wünschen den Betroffenen gute Besserung

 

Rückblick September

Rückblick auf einen Einsatzreichen Monat!
Im Zeitraum September wurden wir 18 mal alarmiert!

⁃ 9 First Responder Einsätze &
⁃ 9 Feuerwehr Einsätze:

• 2 x Verkehrsunfall mit PKW
• 2x Bewusstsein vitale Bedrohung
• 1x Herz Kreislauf vitale Bedrohung
• 1 x Wasserrettung Weßlinger See
• 1x Atmung vitale Bedrohung
• 2x Trauma Verkehrsunfall
• 1x Neuro/Psych vitale Bedrohung
• 2x Sonstiges Ereignis Zustand - Intoxikation
• 3 x Brandmeldeanlage
• 1 x Wohnungsöffnung akut
• 1 x Sicherheitswache
• 1 x Wasser im Gebäude

Eure Feuerwehr Weßling 
Sonnwendfeuer 2020

Auf Grund der aktuellen Lage haben wir uns entschlossen zu Eurer und unserer Sicherheit das diesjährige Sonnwendfeuer abzusagen!
Wir freuen uns euch dann nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bleibt gesund!

 © 2021 Freiwillige Feuerwehr Weßling e.V.